, Stebler Larissa

Möhlin 2 - Winznau

Das erste Mannschaftsspiel der Saison und ein solides 5:5

Eigentlich war die Mannschaft aus Möhlin mit D5, D5 und D2 deutlich besser klassiert, als unsere Mannschaft. Nichtsdestotrotz trafen sich Roland, Saskia und Nam voller Tatendrang auf dem Hausplatz bei Steblers, um dort gemeinsam nach Möhlin aufzubrechen.

Nam und Saskia konnten in der ersten Runde auch schon voll aufdrehen und gewannen ihre Matches, Nam sogar mit einem Panini im 5. Satz. Roland musste sich vorerst noch gegen Güntert Peter (D5) geschlagen geben. In der zweiten Runde konnte er aber gegen Schmid Doris (D2) brillieren. Saskia brachte ihren zweiten Sieg gegen Banz Rolf (D5) in drei Sätzen ins trockene. Vor dem Doppel hiess der Zwischenstand folglich 2:4 für die Gastmannschaft. Im Doppel mussten die Winznauer nach drei verlorenen Sätzen der Heimmannschaft gratulieren. In der letzten Einzelrunde gaben unsere Stammspieler noch einmal alles. Leider reichte es Saskia und Roland nicht für einen weiteren Sieg, sie verloren ihre Matche jeweils sehr knapp. Dafür konnte Nam noch einmal in einem 5. Satz brillieren.

Das Schlussresultat ist ein sehr zufriedenstellendes 5:5 unentschieden, wobei das Satzverhältnis mit 21:19 knapp auf der bessern Seite der Gegner lag. Alles in allem ist dies aber ein sehr guter Start in die Meisterschaftssaison.